Bitte ziehen Sie eine Nummer

Bitte beachten Sie das folgende Kapitel, wenn Sie in der Apotheke, am Käsestand oder beim Arzt nicht stundenlang warten und entsetzt zusehen wollen, wie Leute, die später als Sie gekommen sind (also Kunden niederen Ranges), sich einfach an Ihnen vorbeischieben und ihre Wünsche vortragen. Denn in Schweden wurde der Albtraum aller vorbildlichen Warter gebannt, die Frage “Wer ist denn hier der Letzte?” ein für allemal beantwortet. Der Letzte ist immer der ohne Nummerzettel! Machen Sie es sich daher zur Angewohnheit, beim Eintreten in jegliche öffentliche Räume zuerst nach der kleinen, meist roten Rolle zu suchen, die irgendwo herumhängt und auf Zug oder Knopfdruck Ihren Berechtigungsschein für baldige Bedienung ausspuckt. Ob Reisebüro, Bäcker oder Krankenkasse: Tag en nummerlapp, und das schwedische Ordnungssystem nimmt Sie liebevoll unter die Fittiche!

6132ticket_dispenserImmer zuerst nach diesem Gerät suchen!